Bewegungstween mit Actionscript 3 erstellen

Um über Actionscript3 einen Bewegungstween zu erstellen, muss man die Tween-Klasse benutzen.
Diese muss zuerst importiert werden:

import mx.transitions.Tween;
import mx.transitions.easing.*;

Die erste Importanweisung importiert die Tween-Klasse, die zweite die Beschleunigungsklassen. Nun kann man ein Tween-Objekt erstellen und den Tween umsetzen:

var myTween:Tween = new Tween(myMovieClip, "_alpha", Elastic.easeOut, 0, 100, 3, true);

Der Tween setzt den Clip myMovieClip von einem Alphawert 0 auf den Alphawert 100 innerhalb einer Geschwindigkeit von 3 Sekunden. Der vorletzte Wert gibt die Sekunden an, wenn der letzte Wert auf true steht. Steht der letzte Wert auf false, werden statt Sekunden Schlüsselbilder verwendet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.