Blog

Low-Code und No-Code – die neue Welt des Programmierens?

Noch bis vor wenigen Jahren war Programmieren lernen vergleichbar mit dem erlernen einer nicht gerade einfachen Sprache. Programmiersprachen gibt es viele und manche sind mehr oder eben weniger komplex. Moderne Programmieransätze gehen nun so weit, dass eigentlich gar kein Code mehr geschrieben werden muss, vielmehr kann man einzelne Code-Module zusammensetzen und so Programme und Apps realisieren. weiterlesen

Moderne IT-Sicherheit – ist effektiver Schutz überhaupt möglich?

Vor einiger zeit war es für die meisten Verbraucher noch relativ übersichtlich. Immer schön den Viren- und Malwarescanner aktuell halten und der Computer ist sicher. Heute sieht die Sache schon sehr viel komplexer aus. In einer Welt in der IT eine immer größere Rolle spielt, darf das Thema IT-Sicherheit jedoch keinesfalls vernachlässigt werden. IT-Sicherheit betrifft große Unternehmen, Institutionen und Regierungen aber auch den privaten Bereich. Es gibt wohl kaum noch Personen, die nicht auf das Internet, in Form eines Rechners oder eines mobilen Endgeräts, zugreifen. Außerdem im öffentlichen Raum auf funktionierende IT-Infrastrukturen angewiesen. Verkehr, Logistik, Kommunikation, Energie, Einkaufen, Arbeit und Freizeit, kaum ein Lebensbereich ist heute nicht von der allgegenwärtigen Digitalisierung ausgenommen. weiterlesen

Kostenlose Alternativen zu teuren Software-Programmen

Professionelle Software ist häufig sehr teuer. Wer beruflich auf gewisse Programme angewiesen ist, kommt in vielen Fällen nicht umher, diese auch zu erwerben. Alternativ stehen für die meisten großen Software-Programme aber auch kostenlose Softwarevarianten zur Auswahl. Welche Alternativen zu teuren Büro- oder Videobearbeitungsprogrammen kommen nah an die kostenpflichtige Option heran? weiterlesen

Werden wir bald von der KI regiert?

Japan gilt allgemein als ein sehr Technik-affines und innovationsfreudiges Land, welches neue Technologien oft sehr schnell in den Alltag integriert. Trotzdem kommt ein wenig Verwunderung auf, wenn man bedenkt dass in einer japanischen Stadt kürzlich eine KI zur Wahl des Bürgermeisters antrat. Was genau ist passiert? weiterlesen

Effizienter am Rechner arbeiten

Nicht nur im Beruf, auch privat verbringen viele Menschen heute sehr viel Zeit am Rechner. Selbstverständlich hat der PC seit seiner Einführung zahlreiche Arbeitsschritte, insbesondere im EDV Bereich vereinfacht. Oftmals sind es aber kleine Probleme, die für großen Ärger sorgen können, gerade wenn man unter Zeitdruck steht. Der stetige Wechsel zwischen Maus, Tastatur und Monitor kostet neben Konzentration vor allem Zeit. Durch die clevere Einrichtung des PCs und Nutzung spezieller Programme lässt sich die Arbeit am Rechner jedoch immens vereinfachen und somit auch deutlich effektiver arbeiten. weiterlesen

Klein aber fein: Der Raspberry Pi

Der Raspberry Pi ist ein sogenannter Einplatinencomputer im Scheckkartenformat. Neben der grundlegenden Hardware (Prozessor, Arbeitsspeicher,Mainboard) verfügt er über diverse interne Anschlüsse (USB, Ethernet, HDMI, Audio,). Als Festplatte kommt eine SD Karte zum Einsatz, als Betriebssystem wird das auf Debian basierende Raspbian empfohlen, es ist jedoch durchaus möglich auch andere Betriebssysteme auf einem Raspberry Pi zu nutzen. Zu haben ist der Raspberry Pi für etwa 30 Euro.

weiterlesen

Big Data und Co.: IT-Jobs der Zukunft

Berufsbilder waren schon seit jeher einem stetigen Wandel unterlegen. Teilweise sind Berufsbilder gänzlich verschwunden, andere Branchen haben sich stetig weiterentwickelt. Insbesondere die IT-Branche hat sich seit ihren Anfängen in den 60er Jahren des 20. Jahrhunderts aufgrund des technischen Fortschritts rasant entwickelt. Big Data und Digitalisierung werden in Zukunft weitere neue Berufsbilder etablieren. Was sind die IT-Jobs der Zukunft?

weiterlesen