Effizienter am Rechner arbeiten

Nicht nur im Beruf, auch privat verbringen viele Menschen heute sehr viel Zeit am Rechner. Selbstverständlich hat der PC seit seiner Einführung zahlreiche Arbeitsschritte, insbesondere im EDV Bereich vereinfacht. Oftmals sind es aber kleine Probleme, die für großen Ärger sorgen können, gerade wenn man unter Zeitdruck steht. Der stetige Wechsel zwischen Maus, Tastatur und Monitor kostet neben Konzentration vor allem Zeit. Durch die clevere Einrichtung des PCs und Nutzung spezieller Programme lässt sich die Arbeit am Rechner jedoch immens vereinfachen und somit auch deutlich effektiver arbeiten.

Infrastruktur optimieren

Zunächst einmal sollte man die gesamte Infrastruktur im PC Umfeld optimieren. Insbesondere die Erweiterung um einen zusätzlichen Monitor kann sich in vielen Fällen als nützlich erweisen. So lassen sich beispielsweise 2 Dokumente gleichzeitig lesen und vergleichen, Bilder besser bearbeiten und auch beim Schreiben kann eine bessere Übersicht gewährleistet werden. Alternativ kann man natürlich auch einen entsprechend dimensionierten Monitor nutzen. Auch bei der Auswahl der Maus sowie der Tastatur sollte man auf Ergonomie achten. Ein optimaler Bürostuhl ist ebenfalls unerlässlich sofern viel Zeit vor dem Rechner verbracht wird. Wer dauerhaft falsch sitzt riskiert ernsthafte Rückenschäden.

Programme richtig kennen lernen

Mit jeder Software die man nutzt sollte man sich bestmöglich vertraut machen um diese auch so effektiv wie möglich nutzen zu können. Viele Anwender verlieren zu viel Zeit beim Nutzen von Programmen, da sie die Funktionen und Tastenkürzel der jeweiligen Software nicht kennen. Ein wesentlicher Schlüssel sind hier Tastaturkürzel, sogenannte Shortcuts.

Shortcuts

Das Arbeiten mit Tastenkürzeln ist eine enorme Erleichterung für jeden Anwender. Insbesondere oft durchgeführte Arbeitsschritte lassen sich somit verkürzen. Je nach Programmen und Anwendungen stehen unterschiedliche Shortcuts zur Verfügung. Eine Übersicht über die allgemeinen Tastaturkürzel unter Mac findet man hier. Auch im Browser oder bei Office Anwendungen lassen sich Shortcuts nutzen.

Hotkeys anlegen

Um oft gebrauchte Programme so schnell wie möglich aufrufen zu können, empfiehlt es sich sogenannte Hotkeys zu erstellen. Somit lassen sich die jeweiligen Programme mit einem Tastenkürzel aufrufen. Auch wer oft zwischen Programmen wechseln muss kann entsprechende Hotkeys anlegen.

Tools und Hilfsmittel nutzen

Zahlreiche Tools und Hilfsmittel ermöglichen es die Arbeit am PC weitergehend zu erleichtern. Welche Programme einem helfen können, hängt immer mit dem jeweiligen Nutzerverhalten zusammen.

Backups vereinfachen

Das regelmäßige Erstellen von Backups ist unabdingbar, um sich bei einem Datenverlust weitestgehend vor einem Totalverlust zu schützen. Leider ist dieser Vorgang auch recht zeitintensiv. Mit Programmen wie PureSync lassen sich diese Prozesse komplett automatisieren. Somit verringert sich der Zeitaufwand auf ein Minimum.

Dropit

Wer den Überblick über die Dateien auf seinem Rechner verloren hat, kann mit dem kostenlosen Tool Dropit Abhilfe schaffen. Das Programm ermöglicht es Daten unkompliziert nach vordefinierten Einstellungen herauszufiltern und automatisch in entsprechende Verzeichnisse zu kopieren.

2 thoughts to “Effizienter am Rechner arbeiten”

  1. Hey, da sind ein paar coole Tricks dabei.
    Man sollte stets bedenken: Ein Rechner ist dazu geschaffen, die Produktivität grundsätzlich zu steigern. Also sollte man auch alles versuchen, um seinem PC Beine zu machen!

  2. Danke für den Tipp mit der Shortcut-Seite. Da waren wirklich einige hilfreiche Abkürzungen bzw. Tasten-Kombis dabei 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.