IT-Fachmessen: Oft Dreh- und Angelpunkt für Freelancer und kleine Unternehmen

Gerade für kleine mittelständische oder kleine Unternehmen, sowie auch Freelancer ist der persönliche und direkte Kontakt zum Kunden eine sehr wichtige Angelegenheit. Insbesondere im IT-Bereich hat die Wirtschaft längst verstanden, dass es in vielen Themenfeldern nicht einfach nur darum geht, den günstigsten Preis für eine bestimmte Dienstleistung oder ein Produkt auszuloten, sondern das moderne Informatik auch immer eine gehörige Portion Know-How erfordert, welches man in vielen Fällen nicht einfach so mit einer Zahl erfassen kann. Kompetenz ist daher der entscheidende Faktor!

Von dieser Kompetenz überzeugen gerade kleinere Unternehmen ihre Kunden auch immer wieder gerne im Rahmen von Fachmessen. Hier können sich Kunden auf persönlicher Ebene beraten und informieren lassen. Mit dem richtigen Messebau Service bekommt dabei der Messestand auch die Professionalität, die für einen bleibenden Eindruck erforderlich ist.

Doch welches sind nun bedeutsame Fachmessen für kleine IT-Unternehmen? Das hängt natürlich stark von dem jeweiligen Spezialgebiet ab, in dem man unterwegs ist. Hier einige Beispiele:

embedded world

Die embedded world findet das nächste Mal wieder vom 24.02.2015 bis zum 26.02.2015 in Nürnberg statt. Es handelt sich dabei um einen bedeutsamen Treffpunkt der internationalen Embedded-Community, auf der über 750 Aussteller die Neuheiten aus der Welt eingetteter Technologien präsentieren. Anbieter aus dem Bereich Software, Hardware und Dienstleistungen halten Vorträge und präsentieren ihre Produkte.

IT im Unternehmen

Cloud Computing, IT Infrastruktur, Softwarelösungen, Content Managemet im Web und vieles mehr stehen bei dieser Fachmesse aus Leipzig im Mittelpunkt. Der nächste Termin ist der 02.06.2015 und die Messe endet am 04.06.2015. Vor allem im B2B-Bereich hat diese Fachveranstaltung eine hohe Bedeutung. Auch viele kleinere Unternehmen sind als Aussteller vertreten.

CeBIT

Die wohl bekannteste IT-Messe in Deutschland ist die CeBIT in Hannover, mit auch international erheblicher Bedeutung. Gleichzeitig ist die CeBIT quasi der Generalist unter den Messen, denn hier sind alle möglichen Unterbranchen vertreten und sowohl der Firmenkunde als auch der private Verbraucher kann sich hier über die neusten Trends und Entwicklungen auf dem Laufenden halten. Regelmäßig wird die CeBIT auch dazu genutzt, um hochkarätige Neuheiten offiziell anzukündigen.

One thought to “IT-Fachmessen: Oft Dreh- und Angelpunkt für Freelancer und kleine Unternehmen”

  1. Die CeBIT wird meiner Meinung nach immer schlechter. Vor einigen Jahren fand ich es noch wirklich aufregend dort hinzugehen, Inzwischen habe ich aber den Eindruck gewonnen, dass diese Messe nicht mehr wirklich innovativ ist und man wirklich Neuheiten eher wo anders vorfindet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.